Struktur

cts-Struktur ab Juli 2017

Der cts-Verbund besteht aus zehn Gesellschaften:

01. Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (cts) mbH,

02. cts Jugendhilfe GmbH,

03. cts Altenhilfe GmbH,

04. cts-Schwestern vom Heiligen Geist gGmbH,

05. cts-Reha GmbH,

06. Vinzentius Krankenhaus Landau GmbH,

07. cts Rehakliniken Baden-Württemberg GmbH,

08. cts Integra GmbH und

09. cts Service GmbH

10. cts-Schwestern v. Hl. Geist Altenhilfe gGmbH

Des Weiteren bestehen Kooperationsverträge und Mitträgerschaften.

 

Hier finden Sie das Organigramm als pdf zum Download.

 

 

 

cts Caritas-Stiftung

 

Die cts hat Anfang des Jahres 2012 die cts Caritas-Stiftung Saarbrücken gegründet. Sie ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. Als Mehrheitsgesellschafter der cts verantwortet die cts Caritas-Stiftung die weitere Entwicklung der cts maßgeblich mit. 

 

Zweck der Stiftung ist laut Satzung die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe, der Hospizarbeit, der Bildung und Erziehung, der Wissenschaft und Forschung und kirchlicher Zwecke. So hat der Vorstand beispielsweise beschlossen, den Aufbau und die Unterhaltung eines stationären Hospizes am Caritas SeniorenHaus Bous zu fördern und zu begleiten.

 

Weitere Informationen finden Sie hier. 

 

 

cts Service GmbH

 

Zum 01. September 2014 hat mit der cts Service GmbH eine cts-eigene Servicegesellschaft ihre Arbeit aufgenommen. In diese Gesellschaft wurden ab diesem Stichtag Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen, die derzeit noch über einen externen Dienstleister in Einrichtungen der cts arbeiten. Darüber hinaus werden die cts Mitarbeiter in der cts Service GmbH beschäftigt, die in patienten- und bewohnerfernen Bereichen wie Reinigung,Wäscherei, Pforte, Sterilisation, Bettenzentrale, Haustechnik und Hauswirtschaft eingesetzt sind.

 

Die cts Service GmbH ist eine 100-prozentige cts-Tochter und somit eine kirchliche Einrichtung.

 

„Wir haben uns entschieden, auf diesem Feld einzusteigen um die Mitarbeiter und die entsprechenden Dienstleistungen wieder in den eigenen cts Verbund einzugliedern. Damit haben wir deutlich mehr Einfluss auf die Qualität dieser Dienstleistungen und außerdem künftig die Möglichkeit, zur Zeit fremdvergebene Dienstleistungen wieder ins eigene Unternehmen zu integrieren“, sagt der Geschäftsführer der cts Service GmbH, Stephan Manstein.

 

Ansprechpartner:  

Stephan Manstein, Geschäftsführer - Telefon: 0681-58805-255 - Mail: s.manstein (at) cts-mbh.de